Traumdeutung: Schmeicheleien

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Schmeicheleien

Die Traumdeutung des Traumsymbols Schmeicheleien aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Schmeicheleien aus europäischer Sicht

  • anhören: man hüte sich vor allzu großem Mißtrauen, denn es bedeutet Eifersucht,- bedeutet Falschheit, da jede Art von Schmeichelei unaufrichtig und unzuverlässig ist,- es erwartet einem Ärger und Enttäuschung mit einem Kollegen.

Das Traumsymbol Schmeicheleien aus arabischer Sicht

  • erfahren: großer Falschheit begegnen,-

  • hören: getäuschte Hoffnungen,- auch: man möge sich nicht von seiner Umwelt beeinflussen lassen, denn es wäre zum eigenen Nachteil,-

  • austeilen: du wirst durch Gefälligkeit dein Glück machen,-

  • schmeicheln: du wirst ein Geschenk geben,-

  • jemandem: deine Falschheit wird bald erkannt werden.

Das Traumsymbol Schmeicheleien aus indischer Sicht

  • folge deiner inneren Stimme, sie führt dich auf den rechten Weg,-

  • jemandem: du wirst einen guten Menschen kennenlernen,-

  • hören: du wirst in deiner Hoffnung getäuscht werden.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Schmeicheleien



Im Alltag freut man sich zwar über Schmeicheleien, aber trotzdem sollte man sie nicht schätzen. Sie haben etwas Erniedrigendes an sich und nutzen letztlich niemandem. Erfährt man im Traum Schmeicheleien von einem Freund oder Bekannten, sollte man sich vorsehen, er wird einem untreu werden.

Artemidoros



Schmeicheln ist nur für diejenigen gut, die es gewohnheitsmäßig tun, während es alle anderen Menschen erniedrigt,- denn Schmeichler sind minderwertiger als die, welche nicht schmeicheln. Von irgend jemand Schmeicheleien zu hören, ist niemandem vom Vorteil, am wenigsten von einem Bekannten,- denn man muß darauf gefaßt sein, von ihm hintergangen zu werden.