Traumdeutung: Krawatte

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Krawatte

Die Traumdeutung des Traumsymbols Krawatte aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Krawatte aus europäischer Sicht

  • du wirst Schulden machen,-

  • geschenkt bekommen: man wird einen treuen Freund finden,-

  • eine neue tragen: man möchte durch sein Äußeres Eindruck auf jemanden machen, der aber nur Interesse für das Innere hat,-

  • eine alte zerrissene tragen: man wird sich mit höheren Problemen befassen, die das äußere Leben vergessen lassen.

Das Traumsymbol Krawatte aus arabischer Sicht

  • eine tragen: man wird eine Einladung erhalten, die man gerne eingehalten hätte, leider aufgrund unvorhergesehener Ereignisse ausschlagen müssen,-

  • in der Hand: du hast schwere Sorgen,-

  • beschmutzen: kleine Wünsche werden nicht in Erfüllung gehen,-

  • sich umbinden: man will dir die Existenz nehmen,-

  • jemandem eine umbinden: man möchte mehr Einfluß auf diese Person ausüben.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Krawatte



Ein Symbol betont seriöser Männlichkeit, das durch den Knoten an der Kehle auf 'wenig Freiraum, um tief Luft zu holen', also auf Disziplin und Selbstbeherrschung hinweist. Davon möchte ein Mann gern etwas weniger aufbringen müssen, wenn ihn das Bedürfnis, 'den Knoten zu lockern', bis in den Traum verfolgt. Im Frauentraum symbolisiert eine korrekt getragene Krawatte häufig eine Vorliebe für den entsprechenden Männertyp. - Oder das Gegenteil: daß es ihr 'den Hals zuschnürt', wenn sie mit dem typischen Krawattenmann zu tun hat - sicher bevorzugt sie die Jeans- und T-Shirt-Typen.