Traumdeutung: Hopfen

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Hopfen

Die Traumdeutung des Traumsymbols Hopfen aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Hopfen aus europäischer Sicht

  • verheißt reichen Verdienst,- auch: steht für Sparsamkeit, Energie und die Kraft, nahezu jedes unterbreitete Geschäft in Angriff zu nehmen und zu meistern,- ist stets ein günstiges Zeichen.

Das Traumsymbol Hopfen aus arabischer Sicht

  • grünender oder blühender: durch vorteilhafte Geschäfte wirst du wohlhabend werden,- du wirst keine Not leiden,-

  • für den Handel getrockneter: deine Geschäfte werden einen guten Fortgang nehmen,-

  • sich in einer Hopfenpflanzung sehen: deine Zerstreutheit läßt dich Vorteile übersehen.

Medizinrad



Schlüsselworte: Schlaf,- entspannend,- beruhigend,- träumend.
Beschreibung: Der Hopfen, eine winterharte Pflanze, ist eine bedeutende Feldfrucht, die zur Bierherstellung benötigt wird. In vergangenen Zeiten diente Hopfentee als Mittel gegen zahlreiche Beschwerden, insbesondere Schlaflosigkeit und Nervosität. Hopfen im oder unter dem Kopfkissen soll den Schlaf herbeiholen, und er ist eines der Kräuter, die am meisten in Traumkissen angewendet werden. Folglich unterstützt Hopfen wirkungsvoll dein Traumleben.
Allgemeine Bedeutung: Unterstützung des Schlafs und des Träumens,- Hinweis darauf, ob du Schwierigkeiten mit dem Schlafen oder Träumen hast,- die Ruhe fördernd,- Loslassen von Sorgen.
Assoziation: »Bei dem ist Hopfen und Malz verloren« - Umschreibung eines hoffnungslosen Falls.
Transzendente Bedeutung: Tatsächliche Hilfe mit dem Traumzustand.