Traumdeutung: Gefangenschaft

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Gefangenschaft

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols Gefangenschaft



Im Traum eingesperrt zu sein bedeutet, daß der Träumende sich in die Enge getrieben fühlt - oft hat der Träumende die Voraussetzung für seine 'Gefangenschaft' durch Ängste und Unwissenheit selbst geschaffen. In den seltensten Fällen sind tatsächlich andere Menschen für die Unfreiheit des Träumenden verantwortlich.

Die Traumdeutung des Traumsymbols Gefangenschaft aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Gefangenschaft aus europäischer Sicht

  • Sagt kommendes Unglück in einer Liebesbeziehung voraus.

Das Traumsymbol Gefangenschaft aus arabischer Sicht

  • sein: deine Sehnsucht in die Weite wird noch nicht gestillt.

Das Traumsymbol Gefangenschaft aus persischer Sicht

  • Ein warnendes Omen: Es versinnbildlicht Spannung und Überlastung, einerlei, ob der Träumende sich selbst oder einen anderen Menschen in Gefangenschaft sieht. Er sollte sich eine Phase der Entspannung gönnen und seine Ziele und Pläne neu durchdenken. Allgemein fällt es ihm schwer einzusehen, daß im Leben nicht alles der Selbstbestimmung obliegt. (Mann

+/ Kind-)

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Gefangenschaft



Gefangenschaft im Traum kann bedeuten, daß dem Träumenden alte Vorurteile und Glaubensvorstellungen bewußt werden. Oder aber der Träumende wird durch den Traum gezwungen, innezuhalten, damit er nicht mehr länger vor einer Aufgabe davonlaufen kann. Wird man im Traum gefangengenommen, ist das wie beim Traumsymbol Erstickung als Freiheitsverlust zu deuten. Allerdings ist in diesem Fall die Angst vor dem Verlust nicht derart stark wie beim Traumsymbol Erstickung. Der Gefangennahme kann man noch eventuell entkommen.

Allgemein



Im Traum eingesperrt zu sein bedeutet, daß der Träumende sich in die Enge getrieben fühlt - oft hat der Träumende die Voraussetzung für seine 'Gefangenschaft' durch Ängste und Unwissenheit selbst geschaffen. In den seltensten Fällen sind tatsächlich andere Menschen für die Unfreiheit des Träumenden verantwortlich.

Spirituell



Auf der spirituellen Ebene kann Gefangenschaft darauf hinweisen, daß der Träumende zu introvertiert oder zu sehr mit sich selbst beschäftigt ist. Er muß sich für neue Einflüsse öffnen und sich zu diesem Zweck Unterstützung suchen, wenn er sie benötigt.