Traumdeutung: Beton

In der Traumdeutung steht Beton immer für emotionale Kälte und Abgrenzung. Je nach Traumbild, kann Beton im Traum auch für einen selbstangelegten Schutzpanzer oder den Verlust der Ehre stehen.

Allgemeine Deutung: Beton

Die allgemeine Traumdeutung versteht den Traum von Beton als Symbol der emotionalen Kälte und Härte. Dabei spielen begleitende Traumsymbole für eine genauere Deutung nur in sofern eine Rolle, dass aus ihnen erkennt werden kann, welchen Schaden man bei sich selbst und seinen Mitmenschen durch sein kaltherziges Verhalten anrichtet.

Von Beton zu träumen ist kein gutes Zeichen. Beton kann unter gewissen als eine Art Schutzpanzer gedeutet werden, den Sie sich angelegt haben. Aber auch wenn dieser Sie schützt, so verletzt er doch Ihre Mitmenschen.

Symbolische Traumdeutung: Beton

Auch in der symbolischen Traumdeutung zeigt Beton im Traum – in jeglicher Symbolkombination, nichts Gutes an und warnt eindringlich vor emotionaler Kälte und Gleichgültigkeit. Oftmals erlauben die begleitenden Traumsymbole eine explizierte Deutung.

Beton sehen
Warnt vor emotionaler Kälte und Abgrenzung.
Korrodierten Beton sehen
Durch sein gleichgültiges Auftreten wird man selbst großen Schaden erleiden.
Beton mit rostigen Bewährungsstahl sehen
Man wird seine eigene Ehre beschmutzen.
Beton anmischen
Sie sollten sich anderen gegenüber nicht so gleichgültig verhalten.

Psychologische Traumdeutung: Beton

In der psychologischen Traumdeutung symbolisiert Beton einen verhärteten Charakter bzw. steht für einen Schutzpanzer, den man sich angelegt hat. Beton im Traum zu sehen, schließt immer auf emotionale Kälte, Härte und Abgrenzung.

In der Traumdeutung macht es einen Unterschied, ob Sie fertige Bauten aus Beton sehen, diesen selbst mischen oder korrodierten Beton sehen. Fertige Bauten deuten auf einen kaltherzigen Charakter hin. Vielleicht geben hier die begleitenden Traumsymbole nähren Aufschluss für den Grund.

Das Anmischen von Beton im Traum ist eine Warnung, dass Sie Ihren Mitmenschen nicht so kaltherzig gegenübertreten sollen, andernfalls wird man Sie in Zukunft meiden.

Wenn Sie im Traum beschädigten Beton mit rostigen Bewährungsstahl sehen, symbolisiert dies in der psychologischen Traumdeutung, dass man durch seine Art seine Ehre beschmutzen wird. Diese Kombination im Traum deutet auf nichts Gutes – an dem man selbst schuld ist.

Spirituelle Traumdeutung: Beton

Die spirituelle Traumdeutung versteht den Beton als Zeichen von Kälte und Härte. Sie sollten Ihren Mitmenschen gegenüber nicht so kaltherzig auftreten, da sich dieses Verhalten bald rächen wird.

Beton kann, unter gewissen Umständen, auch einen schützen Effekt haben. Vielleicht hat der Träumende sich eine Art Panzer aufgebaut um sich vor (erneuten) emotionalen Verletzungen zu schützen. Jedoch wird man dadurch keine neuen Freunde gewinnen und vielleicht sogar alte verlieren.