Traumdeutung: Ananas

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Ananas

Die Traumdeutung des Traumsymbols Ananas aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Ananas aus europäischer Sicht

  • pflücken: Erfolg und Glück auf der ganzen Linie,-

  • sehen oder kaufen: Heiterkeit, Frohsinn,- behagliche, häusliche Umgebung,-

  • beim Zubereiten sich dabei in den Finger schneiden: deutet auf beträchtlichen Verlust hin, der bald in Erfolg und Glück übergeht,-

  • essen: man wird zu einem Fest eingeladen werden,-

Das Traumsymbol Ananas aus arabischer Sicht

  • du wirst zur Tafel geladen.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Ananas



Ananas zeigt Selbstvertrauen und ein differenziertes Seelenleben an. Kauft man sie im Traum, kann man für die nächste Zeit oft mit einer heiteren Stimmungslage rechnen. Je nach Zustand der Frucht hat dieses Symbol zwei verschiedene Bedeutungen: Ist die Ananas reif, saftig und süß, so steht sie für Selbstbewußtsein, Lebensfreude und sexuellen Genuß. Ist sie jedoch verfault, bitter und unappetitlich bzw. ungenießbar, deutet dies auf Unsicherheit, Entbehrungen und/oder sexuelle Enttäuschung hin. Ananas deutet weiter an, daß man bei seinen Unternehmungen etc. Erfolg haben wird, der einem dabei hilft, das Leben von der angenehmen Seite zu sehen, und es zu genießen.