Traumdeutung: Aktien

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Aktien

Die Traumdeutung des Traumsymbols Aktien aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Aktien aus europäischer Sicht

  • kaufen, damit handeln, oder nur sehen: Warntraum! finanzielle Verluste,- geschäftliche Sorgen durch Unsicherheit,- man ist in Begriff Wagnisse einzugehen, die nicht immer risikolos verlaufen werden,-

  • besitzen: zeigt wirtschaftlichen Erfolg an,-

  • verkaufen: finanzielle Erfolge,- bessere Verhältnisse,-

  • verbrennen mit dunklem Rauch: finanzielle, materielle Verluste,-

  • verbrennen mit hellen roten Flammen: finanzielle und berufliche Erfolge.

Das Traumsymbol Aktien aus arabischer Sicht

  • mit ihnen handeln: weist auf Unsicherheiten in geschäftlichen Dingen hin,- man ist in Begriff Wagnisse einzugehen, die nicht immer risikolos verlaufen werden,-

  • kaufen allgemein: du sollst den sicheren Weg wählen und an deine Zukunft denken, dann hast du Erfolg,-

  • gezielt ganz bestimmte kaufen: du wirst dich verlieben.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Aktien



Bei der Aktie als Traumsymbol wird auf eine Fähigkeit oder Eigenschaft des Träumenden verwiesen, die diesem Vorteile bringt. Ferner kann die Aktie auch als Traumsymbol für Reichtum auftreten. Wer sie im Traum anlegt, sucht Sicherheit in einer heiklen Lage, wer sie vernichtet oder verkauft, will sich auf falsche Freunde oder Ratgeber nicht verlassen. Nach der traditionellen Deutung sollen Aktien, die man im Traum kauft oder besitzt, auf finanzielle Verluste hinweisen, während der Verkauf finanzielle Erfolge verspricht. Diese Bedeutung ist aber fraglich und steht vermutlich eher mit verbreiteten Vorbehalten gegen diesen scheinbar 'unsichere' Kapitalanlage in Beziehung. Verbrennen die Aktien mit dunklem Rauch, drohen ebenfalls finanzielle Verluste, bei hellen Flammen dagegen finanzielle und berufliche Erfolge,- diese Deutungen sind wegen der zusätzlichen Symbolik von Rauch und Flammen eher realistischer.