Traumdeutung: Zauber

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Zauber

Die Traumdeutung des Traumsymbols Zauber aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Zauber aus europäischer Sicht

  • verzaubert oder behext sein: zeigt Verlust im Geschäft an,-

  • selbst zaubern oder Zauberei treiben: gilt für unüberlegtes Handeln.

Das Traumsymbol Zauber aus arabischer Sicht

  • Zauber: du bist sehr verliebt,-

  • Zauberspruch: Woran du glaubst, das wird dir helfen.

Das Traumsymbol Zauber aus persischer Sicht

  • Jede Art von Zauber im Traum steht für unerwartete Neuerungen und Veränderungen, sofern Sie selbst zaubern. Meist betreffen solche Veränderungen das Aufleben alter Freundschaften und Lieben. In diesem Fall will das Zeichen Sie ermuntern, selbst einen Schritt auf die Personen zuzugehen, zu denen Sie den Kontakt wiederaufnehmen möchten. Manchmal deutet das Sinnbild auch an, daß Ihnen in diesen Tagen alles mit besonderer Leichtigkeit von der Hand gehen wird. Sehen Sie im Traum einem Zauberer zu, so ist mit der unerwarteten Hilfe eines einflußreichen Fremden zu rechnen. Allgemein steht Zauber für die verborgenen, unentdeckten und ungenutzten Kräfte des Träumenden. (Frau

+/Mann+)

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Zauber



Ein Traum, in dem jemand einen Zauberspruch oder Magie anwendet, um einem zu helfen oder zu schaden, weist unter Umständen auf jemanden im Wachleben hin, der einem zu beeinflussen sucht, oder auf Menschen oder Vorfälle im Umfeld. Wer da zaubert, ist selten erkennbar, doch meist gibt der Traum einen Hinweis für die Identifizierung. Vermutlich ist es jemand, dem das Wach-Ich nicht versteht und dem es auch nicht vertraut, und der Traum spiegelt wohl diesen Mangel an Vertrauen wider,- er beschreibt vermutlich auch, wie man reagiert. Es ist wichtig, ob der Zauber wirkt oder versagt: Wenn er wirkt, könnte die Hexe bzw. der Zauberer einem wertvollen Rat zu bieten haben, und man sollte ihn beachten. Zur Klärung der Lage sind vielleicht weitere Träume nötig, dann sollte man um eine weitere Begegnung mit der Hexe oder dem Zauberer bitten.