Traumdeutung: Wettrennen

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Wettrennen

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols Wettrennen



Deutet auf die schnell verrinnende Zeit hin, auf den ständigen Wettlauf nach Erfolg und Anerkennung, bei dem nur wenige den großen Preis erringen können.

Die Traumdeutung des Traumsymbols Wettrennen aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Wettrennen aus europäischer Sicht

  • zu Pferde: große Enttäuschung,-

  • zu Fuß: erfreulicher Erfolg,-

  • Wettlauf sehen: man wird ein bestimmtes Ziel erreichen,-

  • Wettlauf mitmachen: die nächste Zeit wird zeigen, daß nicht alles erreichbar ist, was man anstrebt.

Das Traumsymbol Wettrennen aus arabischer Sicht

  • Wettlauf sehen: du wirst deine Mitbewerber überflügeln,- auch: du müßtest dich mehr anstrengen, sonst hast du Verluste,-

  • wettrennen: es geht um das Letzte, strenge dich an,-

  • an einem Wettlauf teilnehmen: man sollte sich vor voreiligen und übereilten Entschlüssen in acht nehmen, da sie sich nachhaltig auf das gesamte Leben auswirken können,- auch: einen Nebenbuhler ausschalten wollen,-

  • einen Wettlauf gewinnen: man wird es im Leben immer schwer haben sich zu behaupten,-

  • einen Wettlauf verlieren: man sollte seine Ziele nicht zu hoch stecken.

Das Traumsymbol Wettrennen aus indischer Sicht

  • du kommst schwer vorwärts.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Wettrennen



Ein geträumtes Wettrennen bezieht sich fast immer auf einen beruflichen Konkurrenzkampf. Es geht nicht nur um Gewinn und Verlust, sondern vor allem auch um Prestige und die Steigerungsmöglichkeit für den eigenen Stellenwert.

Allgemein



Deutet auf die schnell verrinnende Zeit hin, auf den ständigen Wettlauf nach Erfolg und Anerkennung, bei dem nur wenige den großen Preis erringen können.