Traumdeutung: Wette

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Wette

Die Traumdeutung des Traumsymbols Wette aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Wette aus europäischer Sicht

  • beruhen auf Leichtsinn und haben stets Unglück zur Folge,- man schätzt eine Sache falsch ein, es wäre besser einen Berater heranzuziehen,-

  • abschließen: man wird sich auf eine unsichere Sache einlassen,- auch: man wird mit unredlichen Mitteln seine Pläne vorantreiben,-

  • keine abschließen können: man wird von widrigen Umständen entmutigt sein,-

  • gewinnen: eine unsichere Sache wird schiefgehen,- auch: man wird das Glück wieder auf der Seite haben,-

  • verlieren: bei einer unsicheren Sache wird man unverdientes Glück haben,- auch: man wird durch niederträchtige Menschen im Umfeld Unrecht erfahren,-

  • bei Rennen um Geld wetten: man sollte sich nicht an neuen Unternehmen beteiligen,- Feinde versuchen, Ihre Aufmerksamkeit von ehrlichen Geschäften abzulenken,-

  • am Spieltisch setzen: bedeutet, daß man Ihnen durch unmoralische Mittel Geld abknöpfen will.

Das Traumsymbol Wette aus arabischer Sicht

  • gewinnen: du wirst unerwartete Erfolge erringen,- Glück in Spiel haben,-

  • verlieren: du wirst in einer Vermögenssache einen Fehlgriff tun,- auch in Wirklichkeit drohen erhebliche finanzielle Verluste,-

  • eingehen: Lasse dich nicht auf gewagte Spekulationen ein, das Risiko ist zu groß. Tue es nicht.

Das Traumsymbol Wette aus indischer Sicht

  • gewinnen: hüte dich vor Verlusten,-

  • verlieren: Gewinn steht dir ins Haus.

Das Traumsymbol Wette aus persischer Sicht

  • Ist der Träumende an einer Wette beteiligt, so wird sich seine soziale Stellung ändern. In diesem Fall empfiehlt das Zeichen besondere Achtsamkeit in den folgenden Tagen. Beobachtet er hingegen andere bei einer Wette, stellt dies eine Warnung vor mißgünstigen Personen in seiner Umgebung dar.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Wette



Wette(n) deutet ein Risiko an, das man nicht genau kalkulieren kann,- man sollte sorgfältig prüfen, ob man es eingehen will, und sich vorher die möglichen Konsequenzen eines Mißerfolgs vergegenwärtigen.