Traumdeutung: Wäsche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Wäsche

Die Traumdeutung des Traumsymbols Wäsche aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Wäsche aus europäischer Sicht

  • sehen: bedeutet Häuslichkeit,-

  • dreckige: steht für Streit, Trennung oder Verlust,-

  • zum Trocknen aufhängen: bringt Nutzen,-

  • trocknen sehen: du bist zu sehr auf deinen eigenen Nutzen bedacht,-

  • bügeln: verheißt Freude durch Sparsamkeit,-

Das Traumsymbol Wäsche aus arabischer Sicht

  • haben: deutet auf Klatschereien,-

  • saubere: Gesundheit und zukünftigen Wohlstand an,-

  • schmutzige: zeugt von unordentlichen Verhältnissen und mangelnder Sorgfalt.

Das Traumsymbol Wäsche aus indischer Sicht

  • reine: gute Gesundheit,-

  • schmutzige: Zank,-

  • aufhängen: du wirst große Neuigkeiten erfahren,-

  • schöne im Schrank sehen: Wohlstand,-

  • waschen: Schwätzerei, böse Nachreden.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Wäsche



Wäsche waschen signalisiert, daß man mit sich oder anderen nicht 'im Reinen' ist. Große Mengen schmutziger Wäsche verweisen auf Ungerechtigkeiten, die andere einem zufügen. Saubere Wäsche und zum Trocknen aufgehängte Wäsche verheißen Glück und eine positive Lebenseinstellung, die oftmals Probleme zum Guten zu wenden vermag.