Traumdeutung: Süden

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Süden

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols Süden



Süden kann man oft wie Italien interpretieren. Allgemein kommt darin die geistige Prägung des Handelns und Verhaltens zum Ausdruck,- das läßt sich nur individuell je nach Lebensumständen verstehen.

Die Traumdeutung des Traumsymbols Süden aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Süden aus europäischer Sicht

  • von einer Reise in den Süden träumen oder sich dort befinden: ein gutes Zeichen für Liebesangelegenheiten, jedoch nicht für Geschäftliche.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Süden



Der Süden ist für viele Menschen die 'Himmelsrichtung ihrer Sehnsucht': Symbol für Sonne, Wärme, temperamentvolle Menschen und die Buntheit des Lebens. Süden bedeutet aber auch: mehr Armut und weniger Sicherheit, mehr soziales Unrecht und weniger (sinnvolle) Ordnung. Wer 'vom Süden träumt' - was immer er darunter auch verstehen mag -, hat vielleicht Aussteigerpläne - und unsere traditionell 'leicht unterkühlten' mitteleuropäischen Durchschnittswerte (auch sinngemäß) hat er satt. Es zieht ihn in 'sonnigere' Regionen' - mit allen ihren Schattenseiten.

Allgemein



Süden kann man oft wie Italien interpretieren. Allgemein kommt darin die geistige Prägung des Handelns und Verhaltens zum Ausdruck,- das läßt sich nur individuell je nach Lebensumständen verstehen.