Traumdeutung: schlecht

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: schlecht

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols schlecht



Wenn ein Traum davon handelt, daß etwas schlecht ist, wird sich der Träumende bewußt, daß der Gegenstand des Traums jetzt wertlos oder kaputt ist. Sich schlecht zu fühlen, kann bedeuten, daß der Träumende nicht im Gleichgewicht ist, oder aber, daß er sich für einen schlechten Menschen hält.

Die Traumdeutung des Traumsymbols schlecht aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol schlecht aus arabischer Sicht

  • schlechte Gesellschaft: du wirst ausgenutzt.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol schlecht



Wenn es in einem Traum um schlechtes Essen geht, sorgt der Träumende nicht ausreichend für seine geistigen, spirituellen oder emotionalen Bedürfnisse. Ein schlechter Geruch im Traum kann bedeuten, daß der Träumende von seinem Umfeld nicht unterstützt wird.

Allgemein



Wenn ein Traum davon handelt, daß etwas schlecht ist, wird sich der Träumende bewußt, daß der Gegenstand des Traums jetzt wertlos oder kaputt ist. Sich schlecht zu fühlen, kann bedeuten, daß der Träumende nicht im Gleichgewicht ist, oder aber, daß er sich für einen schlechten Menschen hält.

Spirituell



Auf der spirituellen Ebene kann eine schlechte Sache im Traum auf das Böse hinweisen.