Traumdeutung: Schacht

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Schacht

Die Traumdeutung des Traumsymbols Schacht aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Schacht aus europäischer Sicht

  • einen tiefen sehen: man sollte jetzt allen Dingen auf den Grund gehen und die Tiefe, das Verborgene ergründen, bei sich selbst und bei anderen,-

  • an einem arbeiten: fehlgeleitete Energie wird Not bringen,- man wird zulassen, daß fremde Einflüsse den Lebensweg vorgeben,-

  • in einen fallen: Hoffnungslosigkeit wird einen übermannen,-

  • ein einstürzender Schacht: signalisiert, daß die Pläne von Widersachern die eigenen zu Fall bringen,-

  • ein leerer Schacht: man wird beraubt, wenn man Fremden sein Vertrauen schenkt.

Das Traumsymbol Schacht aus arabischer Sicht

  • davor stehen: Warnung vor einer kommenden Gefahr,-

  • in einen tiefen blicken oder hinabfahren: du bist bestrebt, den Dingen auf den Grund zu gehen und tiefer zu blicken, als es uns gemeinhin notwendig erscheint,-

  • hinunterfallen: eine unüberlegte Handlung bringt großen Kummer,-

  • hineingehen: merkwürdigen Zumutungen ausgesetzt werden,-

  • aus einem herauskommen: du wirst einer Gefahr entrinnen,-

  • darin arbeiten: einer trüben Zukunft entgegengehen.

Das Traumsymbol Schacht aus indischer Sicht

  • geschäftliche Erfolge.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Schacht



Ein Symbol für den Abstieg in den Bereich des Unbewußten im Traum. Nach Dr. Freud: eines der unzähligen Vaginasymbole.