Traumdeutung: Revolver

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Revolver

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols Revolver



Revolver warnt oft davor, in einer Angelegenheit etwas erzwingen zu wollen. Zuweilen deutet er auch an, daß man längst zu einem Ergebnis gelangt wäre, wenn man mehr Entschlossenheit und Tatkraft hätte.

Die Traumdeutung des Traumsymbols Revolver aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Revolver aus europäischer Sicht

  • gilt als ein Äquivalent zu kühnem Mut, womit wir manche Gefahr überwinden werden,-

  • sehen: man versucht, eine Sache mit Gewalt durchzusetzen,-

  • einen halten: mahnt zur Vorsicht, man sollte jetzt behutsamer sein, sonst macht man sich selbst kampfunfähig,-

  • von einem bedroht oder beschossen werden: durch den Gewaltstreich eines anderen oder durch ein plötzliches Ereignis wird man Schaden oder Verluste erleiden,-

  • damit auf jemanden zielen: man wird in einer Angelegenheit ganz sicher den kürzeren ziehen,-

  • selbst mit einem auf jemanden schießen: in einer Sache wird man den kürzeren ziehen,-

  • Wenn eine junge Frau ihren Liebsten mit einem Revolver sieht, dann wird sie sich von ihm trennen.

Das Traumsymbol Revolver aus arabischer Sicht

  • du wirst deine Feinde besiegen,- auch: du wirst den Dieb deiner Ehre fassen,-

  • sich selbst mit einem sehen: man sollte behutsam sein, damit man sich am Ende nicht selbst kampfunfähig macht.

Das Traumsymbol Revolver aus indischer Sicht

  • besitzen: du könntest deine Feinde schon lange besiegt haben, aber du bist zu langsam.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Revolver



Es kommt darauf an, ob sein Magazin voller Patronen steckt oder ob es leergeschossen ist, was auf die Potenz und die Leistungsfähigkeit des Träumers hinweisen könnte.

Allgemein



Revolver warnt oft davor, in einer Angelegenheit etwas erzwingen zu wollen. Zuweilen deutet er auch an, daß man längst zu einem Ergebnis gelangt wäre, wenn man mehr Entschlossenheit und Tatkraft hätte.