Traumdeutung: Null

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Null

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols Null



Der Träumende fühlt sich eventuell unbedeutend und wertlos. Es kann sich aber auch die Leere andeuten als Möglichkeit zu einem Neuanfang oder ein lange andauernder Vorgang, der sich dem glücklichen Ende zuneigt.

Die Traumdeutung des Traumsymbols Null aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Null aus europäischer Sicht

  • als runde Sache sexuell zu bewerten, niemals aber als ein Nichts anzusehen,-

  • sehen: bedeutet Reichtum und Ehre, Erfolg in deinen Unternehmungen:

Das Traumsymbol Null aus arabischer Sicht

  • in großer Anzahl sehen: Ehre und Reichtum sind dir bestimmt,- Erfolg in geschäftlichen Sachen,- auch: hoher Gewinn im Spiel,-

  • selber schreiben auf Papier: übe dich in Bescheidenheit.

Das Traumsymbol Null aus indischer Sicht

  • sehen: dein Geschäftsgang ist nicht besonders gut.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Null



Null ist ein sexuelles Bild, keinesfalls als Zahl zu werten. Viele Nullen weisen auf erotische Erlebnisse hin, die unsere Kräfte überbeanspruchen.

Allgemein



Der Träumende fühlt sich eventuell unbedeutend und wertlos. Es kann sich aber auch die Leere andeuten als Möglichkeit zu einem Neuanfang oder ein lange andauernder Vorgang, der sich dem glücklichen Ende zuneigt.