Traumdeutung: Nachtvogel

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Nachtvogel

Die Traumdeutung des Traumsymbols Nachtvogel aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Nachtvogel aus europäischer Sicht

  • (wie Eule usw.) sehen: schlechtes Zeichen, die Schwierigkeiten werden jedoch nicht lange anhalten.


(Siehe auch unter einzelne Arten)Das Traumsymbol Nachtvogel aus indischer Sicht

  • sehen: Vorsicht mit deinen Untergebenen.

Artemidoros



Der Steinkauz, die Schleiereule, der Uhu, der Waldkauz, die Zwergohreule, die Waldohreule und die Fledermaus und alle anderen Arten von Nachtvögeln vereiteln samt und sonders Unternehmungen, geben jedoch zu Befürchtungen keinen Anlaß, weil Nachtvögel weder am Tag jagen noch Fleisch fressen. Schaut jemand der zu Wasser oder zu Lande reist, einen von diesen Vögeln, wird er in einen heftigen Sturm geraten oder unter die Räuber fallen. Nisten sich diese Vögel im Haus ein, wird dieses völlig veröden. Nachtvögel bedeuten auch Ehebrecher, Diebe oder Leute, die ihre Arbeit in der Nacht besorgen.