Traumdeutung: Matte

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Matte

Die Traumdeutung des Traumsymbols Matte aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Matte aus europäischer Sicht

  • grüne sehen: ein hoffnungsvolles Zeichen für die Verbesserung der Lebensverhältnisse,-

  • eine geflochtene: man hat sich eine solide Grundlage im Leben geschaffen und braucht sich keine Sorgen zu machen,-

  • auf einer Strohmatte liegen: man wird sich bald einschränken müssen, denn das Haushaltsbudget verringert sich,-

  • sich von Matten fernhalten: bedeutet nur Leid und Verwirrung,-

  • verlegen: steht für gute Aussichten und Nachrichten von Freunden, die weit entfernt sind,-

  • alt oder zerrissen: Ärger kommt auf einem zu,- hüte dich vor Verschwendung, denn es droht dir Mangel.

Das Traumsymbol Matte aus arabischer Sicht

  • aus Stroh: traurige Verhältnisse werden dich längere Zeit beunruhigen,-

  • geflochten, allgemein: Zeichen für solide Grundlagen,-

  • grüne sehen (Weide): eine Erholungsreise antreten,- auch: Reichtum, Zufriedenheit und gute Lebensverhältnisse,-

  • Decke: du wirst keine Not leiden,-

Das Traumsymbol Matte aus indischer Sicht

  • man will dein Glück zerstören,- verhängnisvolle Ereignisse,-

  • grüne: Glück,-

  • von Stroh oder Kokos: gemütliches Heim.