Traumdeutung: Massen

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Massen

Die Traumdeutung des Traumsymbols Massen aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Massen aus arabischer Sicht

  • Man zieht dich in eine unangenehme Geschichte.

Das Traumsymbol Massen aus persischer Sicht

  • Eine Menschenmasse im Freien ist ein gutes Omen für ruhige Zeiten,- Menschenansammlungen in Räumen aber bedeuten Streit und Unruhe. Der Träumende sollte seine Handlungsweise in den nächsten Tagen kritisch abwägen. (Kind

+)

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Massen



Von unübersehbaren Menschenmassen wird häufig bei Angst vor (für den eigenen Geschmack) 'zu vielen' Kontakten geträumt. Eventuell bezieht sich der Traum auch auf eine latente Platzangst, mit der man zurechtzukommen versucht. Wer häufig von beängstigenden Massenansammlungen träumt, hat sicher ein Problem mit sozialer Anpassung, zieht sich gern in einen gepflegten, harmonischen (und vor allem ungestörten) Bereich zurück und schätzt es, ' in Ruhe gelassen zu werden' - er benötigt einen großen Freiraum, um ein positives Lebensgefühl zu entwickeln. Nicht nur, aber auch: ein typischer Exzentrikertraum.