Traumdeutung: Maiblumen

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Maiblumen

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols Maiblumen



Das Maiglöckchen, das den Mai einläutet, weist auf ein Liebeserlebnis hin, das bitter enden könnte (denn Maiglöckchen sind giftig!). Maiblume kann auch die Erfüllung von Wünschen durch andere versprechen. Ist die Blume welk, muß man oft mit der Trennung von einem nahestehenden Menschen rechnen.

Die Traumdeutung des Traumsymbols Maiblumen aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Maiblumen aus europäischer Sicht

  • Sehr gutes Omen! Kündigen beglückende Erfahrungen an. auch: Geschenk aus lieber Hand.

Das Traumsymbol Maiblumen aus arabischer Sicht

  • sehen: man darf im Leben noch viel Freude erwarten,- auch: deine Liebe wird offenbar,- auch: künden angenehme Stunden in weiblicher Gesellschaft an,-

  • geschenkt bekommen: In unmittelbarer Zukunft wird man ein Geschenk von einem Freund erhalten, mit dem man nicht gerechnet hat.

Das Traumsymbol Maiblumen aus indischer Sicht

  • sehen: du wirst von guten Menschen ein Geschenk erhalten.

Allgemein



Das Maiglöckchen, das den Mai einläutet, weist auf ein Liebeserlebnis hin, das bitter enden könnte (denn Maiglöckchen sind giftig!). Maiblume kann auch die Erfüllung von Wünschen durch andere versprechen. Ist die Blume welk, muß man oft mit der Trennung von einem nahestehenden Menschen rechnen.