Traumdeutung: Lichter

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Lichter

Die Traumdeutung des Traumsymbols Lichter aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Lichter aus europäischer Sicht

  • seltsame und unheimliche sehen: man wird überall Enttäuschungen und Fehlschläge erleben,-

  • leuchtende Gesichter: weisen auf unerledigte Dinge im privaten wie geschäftlichen Bereich hin,-

  • leuchtender Himmel und Mond sowie unnatürliche Sterne und eine rote oder goldene Sonne: prophezeien schlimme Leiden,- Tod,- Familientragödien und nationale Aufstände,-

  • Kinder am erleuchteten Himmel sehen: man wird darauf hingewiesen, die Gefühle unter Kontrolle zu halten, da in der Aufregung über eine scheinbare Nachlässigkeit irreparable Fehler gemacht werden,-

  • leuchtende menschliche Figuren oder Tiere am Himmel: bedeuten Fehlschlag und Kummer,- diese zur Erde fallen und Männer mit Gewehren auf sie schießen sehen: viele Hindernisse werden durch den eigenen Einsatz und der Entschlossenheit beseitigt werden,-

  • leuchtende Schlangen: Feinde umgeben einem und werden zu bösen Mitteln greifen, um einem zu besiegen.

Das Traumsymbol Lichter aus arabischer Sicht

  • viele brennen sehen: ein Anzeichen hoffnungsreicher Zukunft, glückliche Zeiten,-

  • machen sehen: dein Fleiß findet Anerkennung,-

  • von weißem Wachs: du mußt die Unschuld beschützen.