Traumdeutung: Leichentuch

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Leichentuch

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols Leichentuch



Ein Leichentuch in einem Traum kann ein furchterregender Anblick sein, da es einen Toten verhüllt, dessen Identität damit verborgen ist.

Die Traumdeutung des Traumsymbols Leichentuch aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Leichentuch aus europäischer Sicht

  • bedeutet Krankheit und die damit verbundenen Sorgen und Ängste,- zusätzlich noch Intrigen bösartiger und falscher Freunde,- es kommt zu geschäftlichen Rückschlägen,-

  • mit einem bedeckte Leichen: sind ein Vorzeichen für eine Vielzahl von Unglücksfällen,-

  • von einem Toten entfernt werden: es kommt wegen Streitigkeiten zur Entfremdung.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Leichentuch



Ein Leichentuch im Traum kann bedeuten, daß der Träumende etwas zudeckt. Bei diesen 'Leichen im Keller' kann es sich um vergangene Missetaten, abgetötete Persönlichkeitsanteile oder um Beziehungen handeln, die der Träumende auf dem Gewissen hat. Es ist an der Zeit, daß sich der Träumende mit diesen Dingen konfrontiert und das Leichentuch fortnimmt.

Allgemein



Ein Leichentuch in einem Traum kann ein furchterregender Anblick sein, da es einen Toten verhüllt, dessen Identität damit verborgen ist.

Spirituell



Auf der spirituellen Ebene ist ein Leichentuch im Traum ein Zeichen von Hochachtung.