Traumdeutung: Kur

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Kur

Die Traumdeutung des Traumsymbols Kur aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Kur aus europäischer Sicht

  • Man ist voller Lebensfreude und bei guter Gesundheit. Die anstehende Arbeit bewältigt man mit Leichtigkeit.

Das Traumsymbol Kur aus arabischer Sicht

  • machen: höre nicht auf Schmeichler, sie meinen es nicht ehrlich.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Kur



Ebenso wie das Traumsymbol Faulenzen und Entspannen weist auch das Traumsymbol Kur darauf hin, daß man etwas für sich und besonders für seine Gesundheit tun muß. Beim Traumsymbol Kur liegt die Betonung auf der körperlichen Seite der Entspannung. Es ist ein Zeichen dafür, daß man etwas für seine Gesundheit unternehmen sollte.

  • Kurkonzert: Das Kurkonzert erinnert uns im Traum an die Entspannung, die im ästhetischen Genuß liegt. Es ist hierbei darauf zu achten, welche Musik gespielt wird.

  • Kurschatten: Der berühmte Kurschatten verweist darauf, daß erotisch-sexuelle Abenteuer heilend wirken können. Häufig treten Symbole dieser Art auf, wenn man vor lauter Arbeit sein Beziehungsleben vernachlässigt.

  • Kurpark: Der Kurpark ist der Ort, an dem man sich ziellos bewegt, um sich zu erholen. Es ist nicht unbedingt notwendig, daß man sich immer zielgerichtet bewegt. Außerdem erinnert er den Träumenden daran, daß man in der Natur und speziell im Garten Erholung findet. So sagt der Volksmund: Der Gang in den Garten erspart den Gang zum Arzt. Mit dem Kurgarten ist häufig der eigene Garten gemeint.