Traumdeutung: Indizienprozeß

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Indizienprozeß

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Indizienprozeß



Ein wahrer Alptraum: man steht vor Gericht, fühlt sich unschuldig, aber eine Reihe von Indizien (bzw. falsche Zeugenaussagen) führen zur Verurteilung. Hauptsächlich Männer träumen davon, wenn sie in einer extremen Belastungssituation etwas (beruflich) Wichtiges vergessen, verlegt oder verloren haben (und eventuell in 'Beweisnot' geraten, daß diese spezielle Leistung schon erbracht wurde), was für den momentanen Erfolg aber wesentlich wäre. Da hilft nur eines: aufwachen.
)