Traumdeutung: Holunderbaum

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Holunderbaum

Die Traumdeutung des Traumsymbols Holunderbaum aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Holunderbaum aus europäischer Sicht

  • sehen: der Kranke wird Gesund werden,-

  • blühen sehen: verspricht ein schönes Liebesleben.

Das Traumsymbol Holunderbaum aus arabischer Sicht

  • sehen: Genesung nach langer Krankheit,-

  • blühender: Gesundheit und glückliche Liebe,- nun geht es vorwärts mit dir,-

  • essen: deine Liebschaft festigt sich.

Das Traumsymbol Holunderbaum aus indischer Sicht

  • blühen sehen: ein schönes Liebesleben.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Holunderbaum



Ob Blüte, Beeren oder Strauch, der 'Holunderbusch' ist ein Symbol für heilsame Vorgänge, Erholung und innere Harmonie - oder für die eigene Sehnsucht danach. Holunderblüten sind auch Sinnbild für eine intakte Liebesbeziehung mit 'fruchtbaren Folgen': Kinderwunsch.

Medizinrad



Schlüsselworte: Heilend,- nahrhaft,- verschönernd,- hilfreich.
Beschreibung: Der Holunder oder Holler ist ein Busch, der weltweit vorkommt. Er kann anderthalb bis vier Meter hoch werden und blüht im Frühling mit Büscheln meist weißer, zierlicher Blüten. Im Herbst werden die Blüten durch dunkelrote bis schwarzrote Beeren ersetzt. Alle Teile des Holunderbusches sind von erdverbundenen Völkern auf der ganzen Welt als Heil- und Nahrungsmittel genutzt worden. Man soll mit ihm viele Krankheiten heilen können. Auch sehr schmackhafte Marmelade und Wein oder Saft lassen sich aus den Beeren herstellen. Diese Beeren sind jedoch, bevor sie ihre dunkle Farbe annehmen, leicht giftig und verursachen Durchfall oder Erbrechen. Die frischen Blüten können in einen Rührteig getunkt und gebacken werden.
Allgemeine Bedeutung: Altes Wissen,- Heilung,- Ernährung,- Nahrung von der Natur.
Assoziation: -
Transzendente Bedeutung: Gabe von Schönheit und Nahrung (körperlicher und geistiger).