Traumdeutung: Götterstandbilder

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Götterstandbilder

Artemidoros



Sehr große Standbilder aus Erz, die sich bewegen, sind wegen der Bewegung des Erzes Symbole des Wohlstandes, der Einkünfte und des Gelderwerbes. Dagegen verursachen die übermenschlich großen, gleichgültig, wie sie sich bewegen, Schrecken und gewöhnliche Gefahren,- denn ihre Bewegung ist furchterregend und versetzt die Schauenden ganz natürlich in Schrecken. Standbilder aus Marmor oder einem anderen Material sind genauso auszulegen wie die Götterbilder. Ferner bedeuten die Standbilder die führenden Männer der Stadt. Alles, was jene tun oder erleiden, werden auch die Obrigkeiten der Stadt erleiden.
)