Traumdeutung: Gerste

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Gerste

Die Traumdeutung des Traumsymbols Gerste aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Gerste aus europäischer Sicht

  • (Graupen) essen: zeigt gute Gesundheit an,-

  • sehen: du kommst zu Wohlstand,- die Arbeit trägt Früchte, man wird den Anforderungen gerecht, die an einem gestellt werden.

  • verdorbene: bedeutet Verlust.

Das Traumsymbol Gerste aus arabischer Sicht

  • sehen: Gesundheit erlangen,-

  • ernten: Geburt einer Tochter, sowie Wohlstand und ein erfülltes Leben bevor,-

  • essen: es ist einem eine unverwüstliche Gesundheit beschieden.

Das Traumsymbol Gerste aus indischer Sicht

  • sehen: du wirst durch die Hilfe von Verwandten zu Wohlstand kommen,-

  • essen: Gesundheit.

Spirituell



Die Gerste ist das Symbol der geistigen und körperlichen Kraft und Zuversicht.

Artemidoros



Das Bestellen des Ackers ist für Heiratslustige und für Kinderlose von guter Vorbedeutung,- das Ackerland bedeutet ja nichts anderes als die Frau, die Samen und die Pflanzen die Kinder und zwar Weizen die Söhne und Gerste die Töchter, Hülsenfrüchte aber Fehlgeburten,- allen übrigen Menschen zeigt es Anstrengung und Drangsal an.