Traumdeutung: Geistlicher

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Geistlicher

Die Traumdeutung des Traumsymbols Geistlicher aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Geistlicher aus europäischer Sicht

  • sehen: warnt vor Unaufrichtigkeit und Heuchelei,-

  • nach einem rufen, der eine Bestattung durchführen soll: vergeblich darum kämpfen, Krankheit und schlechte Einflüsse abzuwehren,-

  • mit einem sprechen: verheißt Trost,-

  • Heiratet eine Frau einen Geistlichen, dann wird sie viel seelischen Kummer erleiden und die eigenwillige Hand des Schicksals wird sie in den Abgrund der Not führen.

Das Traumsymbol Geistlicher aus arabischer Sicht

  • Man beratet über dich und will dir helfen.

Das Traumsymbol Geistlicher aus indischer Sicht

  • du hast Mühe und Verdruß.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Geistlicher



In Frauenträumen oft eine männliche Figur, die das Gefühl vertieft, manchmal auch eine Gardinenpredigt hält. Sonst die Erinnerung an einen Seelsorger oder einen fürsorglichen Menschen, dessen Rat wir gerade im Augenblick gebrauchen könnten.