Traumdeutung: Gedächtnis

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Gedächtnis

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols Gedächtnis



Im Traum an Gedächtnisverlust zu leiden zeigt, daß der Träumende versucht, etwas Unangenehmes in der näheren oder ferneren Vergangenheit auszulöschen, oder aber Angst vor Veränderungen hat.

Die Traumdeutung des Traumsymbols Gedächtnis aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Gedächtnis aus europäischer Sicht

  • gutes haben: sagt einen Aufstieg in der Welt voraus,-

  • schlechtes haben: steht für gesellschaftlichen Abstieg.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Gedächtnis



Ein Traum, in dem der Träumende unter Gedächtnisverlust leidet, spiegelt eine extreme Verunsicherung wider. In der Regel verbergen sich hinter einem solchen Traumsymbol verdrängte Traumata, deren Aufarbeitung ansteht, wozu dem Träumenden aber noch der Mut fehlt. Die Unterstützung durch einen anderen Menschen kann hierbei von großem Wert sein.

Allgemein



Im Traum an Gedächtnisverlust zu leiden zeigt, daß der Träumende versucht, etwas Unangenehmes in der näheren oder ferneren Vergangenheit auszulöschen, oder aber Angst vor Veränderungen hat.

Spirituell



Auf der spirituellen Ebene kann Gedächtnisverlust im Traum ein Hinweis auf den Tod im Sinne einer einschneidenden Veränderung sein.