Traumdeutung: Delfin

In der Traumdeutung ist der Delfin ein Traumbild mit ganz unterschiedlichen, meist aber positiven Bedeutungen. Gerade bei diesem Traumsymbol sind die begleitenden Traumbilder wichtig, denn diese können die Deutung des Delfins oder der Delfine spezifizieren.

Allgemeine Deutung: Delfin

Delfine werden in der Regel mit natürlicher Intelligenz, Kommunikationsfreude, Mitgefühl sowie mit einer spielerischen Leichtigkeit assoziiert. Der Traum von einem Delfin bedeutet daher, dass man sich im Wachzustand genau mit diesen Eigenschaften beschäftigt.

Haben Sie den Delfin im Traum nicht nur beiläufig gesehen, sondern auch mit ihm interagiert, so sind die jeweiligen Traumbilder der symbolischen Traumdeutung bei der genauen Trauminterpretation von Nöten.

Symbolische Traumdeutung: Delfin

In der klassischen symbolischen Traumdeutung ist der Delfin ein Traumsymbol mit ganz unterschiedlichen Bedeutungen. Hier ist wichtig, in welchem Umfeld der Delfin im Traum erschienen ist und ob er als freundlich oder als Bedrohung wahrgenommen wurde. Auch Traumbilder rund um den Delfin können hilfreich bei der Deutung sein. War der Delfin im klaren Wasser? Haben Sie die Delfine von einem Boot aus gesehen oder sind Sie mit ihnen geschwommen?

Delfine sehen
Ein Zeichen für eine frohe und angenehme Zeit. Kann auch ein Zeichen für große Vertrauenswürdigkeit und sozialen Altruismus sein.
Delfine im warmen Wasser sehen
Drückt Zufriedenheit mit der aktuellen Situation aus.
Delfine im kalten Wasser sehen
Zeigt an, dass Sie die Art mit der Sie derzeit mit bestimmten Aufgaben oder Pflichten umgehen, dringend ändern sollten.
Springende Delfine sehen
Erfolgreicher Umgang in verschiedenen Bereichen des Lebens.
Toter oder sterbender Delfin
Deutet auf den Verlust einer geliebten und vertrauenswürdigen Person dar.
Mit Delfinen schwimmen
Sie werden sich bald mit Ihrer ursprünglichen Natur auseinandersetzen.
Auf einem Delfin reiten
Ein Zeichen für gesunden Optimismus und dafür, dass Sie mit anderen sehr gut zurechtkommen.
Mit Delfinen tauchen
Ein besonders Glück verheißender Traum.

Psychologische Traumdeutung: Delfin

In der psychologischen Traumdeutung ist es wichtig, unter welchen Umständen Sie den Delfin oder die Delfine in Ihrem Traum gesehen haben. Haben Sie mit ihm auf irgendeine Art und Weise kommuniziert, so lässt dies auf eine außerordentliche Kommunikationsfähigkeit schließen; ist die Kommunikation gescheitert, so sollten an sich selbst und an ihrem Auftreten anderen gegenüber noch arbeiten.

Haben Sie spielende Delfine gesehen, so zeigt Ihnen dies in der Traumdeutung an, dass Sie in sich immer noch eine positiv verspielte Seite haben. Leben Sie diese aus!

Negativ behaftet sind alle Traumumstände, in denen es dem Delfin nicht gut ging. Dies deutet auf das sterben einer positiven Eigenschaft in Ihnen hin. Verstellen Sie sich nicht so lange und unterdrücken Sie nicht Ihre Gefühle.

Spirituelle Traumdeutung: Delfin

In der spirituellen Traumdeutung ist ein Delfin ein Zeichen von Sensibilität und Geborgenheit. Ein einzelner Delfin kann Ausdruck über Ihr Gefühlsleben liefern und unterstreicht Ihre Klugheit und Kreativität.

Sehen Sie im Traum hingegen mehrere Delfine, fühlen Sie sich in Ihrer sozialen Umgebung sehr wohl. Sie können sich auf Ihre Mitmenschen verlassen.

Der Traum von Delfinen kann auch darauf hindeuten, dass Ihr Unbewusstes versucht, mit Ihrem Bewusstsein in Kontakt zu treten.