Traumdeutung: Bucht

Die Bucht im Traum kann im Wesentlichen auf zwei Umstände deuten: Entweder ist man sich der eigenen Wirkung auf das weibliche Geschlecht bewusst oder der Traum symbolisiert den Schutz vor einem Schaden.

Allgemeine Deutung: Bucht

Die schützende Küstenlinie, welche als Bucht bezeichnet wird, hat in der Traumdeutung im Wesentlichen zwei Bedeutungen. Zum einen kann die Bucht im Traum für den Schutz vor Schaden stehen. In vielen Fällen wird man in diesem Fall von einer Frau beschützt - vielleicht auch ohne es bewusst zu merken.

Neben der Schutzsymbolik kann die Bucht im Traum auch auf das Bewusstsein der sexuellen Anziehung auf das weibliche Geschlecht hindeuten.

In beiden Fällen sollten die begleitenden Traumsymbole im Kontext der Bucht zur Deutung herangezogen werden. Diese können mehr Details liefern und die Traumdeutung dieses Traumsymbols verfeinern.

Symbolische Traumdeutung: Bucht

Aus Sicht der symbolischen Traumdeutung steht die Bucht, der geschützte Abschnitt einer Küstenlinie, für Sicherheit. Unter bestimmten Traumumständen kann die Bucht im Traum aber auch eine weibliche Komponente besitzen.

Oft geben bei diesem Traumsymbolen die begleitenden Traumbilder hilfreiche Hinweise zur korrekten Deutung des Traums. Diese sollten daher bei der Deutung unbedingt hinzugezogen werden.

Bucht sehen
Man besitzt eine große Anziehung auf das weibliche Geschlecht.
in einer Bucht sein
Man ist vor äußerem Schaden geschützt.
Bucht mit klarem Wasser
Etwas mit einem negativen Anschein wird sich zu etwas Gutem entwickeln.
Schutz in einer Bucht suchen
Eine weibliche Person wird einem vor Schaden bewahren.
Schützende Bucht nicht erreichen
Ein Schaden kann nicht mehr abgewendet werden und man muss die Konsequenzen tragen.

Psychologische Traumdeutung: Bucht

In der psychologischen Traumdeutung wird dem Träumenden mit diesem Traumbild gezeigt, dass man sich der Sexualität und der Empfänglichkeit von Frauen bewusst ist. Der Traum von einer Bucht kann unter Umständen auch den Eingriff des Träumenden in Lebensbereiche anderer Menschen darstellen.

In beiden Fällen sollten begleitende Traumbilder zur genaueren Deutung hinzugezogen werden. Nur so lässt sich klarer aufzeigen, was der Traum von der Bucht im vollen Umfang bedeutet.

Spirituelle Traumdeutung: Bucht

Aus spiritueller Sicht steht die Bucht im Traum für das Schützende und Gebärende im Leben. Vermutlich hat man eine Frau in seiner Nähe, die einem Schutz bietet - vielleicht auch, ohne dass man sich dessen bewusst ist.