Traumdeutung: Bienenstock

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Bienenstock

Die Traumdeutung des Traumsymbols Bienenstock aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Bienenstock aus europäischer Sicht

  • sehen: gefährliche Unternehmungen, die man zu einem erfolgreichen Abschluß führen wird.

Das Traumsymbol Bienenstock aus arabischer Sicht

  • Träumt einer, er zerbreche einen Bienenstock, wird er seinen Sklaven die Freiheit schenken,- ist der Träumende selbst ein Sklave, wird er freigelassen, ist er bettelarm, reich werden.

  • Verzehrt jemand eine Bienenwabe aus einem Bienenstock, wird er gewinnen, was er nie erhofft hätte, und er wird klug sein, weil die Arbeit der Bienen von großer Klugheit zeugt.

  • Träumt der Kaiser, man bringe ihm Honigwaben und er esse davon, werden ihm reiche Abgaben, gepaart mit Freude, von seinem Volk zufließen,- die Honigwabe bedeutet nämlich die Arbeit des Volkes. Bringt man ihm Honigwaben, die keinen Honig enthalten, werden seine Einkünfte dürftig sein.

Das Traumsymbol Bienenstock aus persischer Sicht

  • Ein zwiespältiger Hinweis: Der Bienenstock ist ein Symbol für zukünftigen Wohlstand und Würde.

  • Ein leerer oder zerstörter Bienenstock bedeutet dagegen große finanzielle und/oder seelische Probleme.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Bienenstock



Handelt ein Traum davon, daß der Träumende ein Bienenvolk in einem Bienenstock hält, so ist dies für ihn ein Hinweis, mit seinen körperlichen, geistigen und seelischen Ressourcen gut umzugehen. Der Bienenstock symbolisiert eine geordnete Lebensgemeinschaft, in der mit beträchtlichen Fleiß gearbeitet und aus allen Ressourcen der größtmögliche Nutzen gezogen wird. Befindet sich der Träumende in seinem Traum in der Nähe eines Bienenstocks, so kann dies ein Hinweis auf die Anstrengungen sein, denen er sich unterwerfen muß, wenn er für sich selbst gute Erträge erzielen will. Ein Bienenstock stellt auch schützende Mütterlichkeit dar. Er signalisiert ein wohlgeordnetes, dadurch vielleicht etwas langweiliges Leben, auch der Wunsch, um keinen Preis aufzufallen, kann sich dahinter verbergen. Man sollte überlegen, ob man ab und zu nicht doch einmal ausbrechen möchte, um neue Erfahrungen zu machen, und sich vor übermäßiger Anpassung hüten.

Spirituell



Ein Bienenstock stellt die weibliche Kraft der Natur dar. Das Symbol ein hohler Behälter, der Nahrung enthält, steht in Verbindung mit Mutter Erde. Es kann auch als vorhandene oder fehlende Redegewandtheit gedeutet werden.