Traumdeutung: Bibliothek

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Bibliothek

Die Traumdeutung des Traumsymbols Bibliothek aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Bibliothek aus europäischer Sicht

  • Zunahme des eigenen Wissen oder Gelegenheit hierzu besitzen,- wachsende Unzufriedenheit mit der Umgebung und Ihren Freunden, Sie werden das Studium bevorzugen,-

  • sehen oder darin sein: Erfolg, aber erst nach langem, ernstem und zähem Streben,-

  • zu anderen Zwecken besuchen, als dem Studium: Ihre Umgebung mit Interesse an Literatur täuschen und statt dessen zweifelhafte Tätigkeiten nachgehen.

Das Traumsymbol Bibliothek aus arabischer Sicht

  • sich darin aufhalten: du wirst es mit vielen Menschen zu tun haben,-

  • sehen: du brauchst guten Rat,-

  • selbst besitzen: du gelangst durch Fleiß ans Ziel.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Bibliothek



In einem bestimmten Stadium der psychischen und spirituellen Entwicklung ist eine Bibliothek ein wichtiges Symbol. Es verweist auf die Weisheit und die Fähigkeiten, die der Träumende angesammelt hat, aber auch auf die Weisheit der Menschheit. Wenn der Träumende sein Leben objektiver betrachtet, so erlangt er einen besseren Zugang zu diesem universellen Menschheitswissen. Sie stellt das 'Lagerhaus' für die gesammelten persönlichen Lebenserfahrungen dar und kann den Intellekt symbolisieren und die Art, wie der Träumende mit Wissen umgeht. Eine gut geordnete Bibliothek verweist auf die Fähigkeit, in Verstandesdingen den Überblick zu bewahren. Eine chaotische, verstaubte Bibliothek stellt die Schwierigkeiten dar, die der Träumende im Umgang mit Informationen hat.

Spirituell



Eine Bibliothek stellt das kollektive Unbewußte dar - alles, was ist, war und sein wird. Sie wird auch häufig als Symbol für die Akasha- Chronik betrachtet.