Traumdeutung: Baumstamm

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Baumstamm

Allgemeine Traumdeutung des Traumsymbols Baumstamm



Ein Symbol für Sicherheit und Stabilität. Kein gutes Zeichen, wenn der Stamm im Traum abgesägt wurde - das Unterbewußtsein läßt warnend grüßen: Intrigen sind angesagt, Vorsicht vor zuviel Optimismus und falschen Freunden.

Die Traumdeutung des Traumsymbols Baumstamm aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Baumstamm aus europäischer Sicht

  • Baumstämme oder herabfallende Äste sind glückverheißende Omen in Träumen, solange sie nicht abgesägt werden.

Das Traumsymbol Baumstamm aus arabischer Sicht

  • am Boden: Mach aus dem Vergangenen das Beste, was du kannst. Du kannst noch manches retten, wenn du klug vorgehst.

  • zerschnitten: Das alte ist vorüber samt Kummer und Sorgen. Das Neue bringt endlich Glück ins Haus.

Allgemein



Ein Symbol für Sicherheit und Stabilität. Kein gutes Zeichen, wenn der Stamm im Traum abgesägt wurde - das Unterbewußtsein läßt warnend grüßen: Intrigen sind angesagt, Vorsicht vor zuviel Optimismus und falschen Freunden.