Traumdeutung: Bärentraube

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Bärentraube

Medizinrad



Schlüsselworte: Immergrün,- Gebet,- Verbindung mit der Erde,- Weiblich.
Beschreibung: Die Bärentraube oder Kinnikinick ist ein immergrünes Heidekrautgewächs mit lederartigen Blättern und weißen Blüten, die zu roten Beeren werden. Die Pflanze ähnelt der Preiselbeere. In den Vereinigten Staaten wurde die Bärentraube dort, wo sie wuchs, von den Indianern bei Pfeifenzeremonien geraucht und war als solche von großer Bedeutung. Darüber hinaus wird sie angewendet, um verschiedene Störungen des Blutzuckerspiegels zu regulieren, und wirkt stark harntreibend. Die Beeren haben zwar Nährwert, aber keinen ausgeprägten Geschmack und sind sehr mehlig.
Allgemeine Bedeutung: Der Erde nahe sein,- Gebeten einen Weg schaffen,- überflüssige Flüssigkeiten und Gefühle loswerden.
Assoziation: Beeren, die schmackhaft aussehen, aber dann doch enttäuschen.
Transzendente Bedeutung: Die Offenbarung des Teils von dir, der bereit ist, Opfer auf sich zu nehmen, um wirkungsvolle Gebete an den Schöpfer zu richten.