Traumdeutung: Aufruhr

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Aufruhr

Die Traumdeutung des Traumsymbols Aufruhr aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Aufruhr aus europäischer Sicht

  • sich daran beteiligen: Unheil und Kummer,- Verdruß,-

  • sehen: Unheil verhüten,- die Situation wird unsicher,-

  • miterleben: es steht ein Umschwung im Leben bevor,-

  • wird ein Freund dabei getötet: Pech in allen Dingen,- Kummer durch Tod oder schwerer Erkrankung eines Menschen,-

  • wobei man Blut fließen sieht: unvorhergesehene Ausgaben sind zu erwarten.

Das Traumsymbol Aufruhr aus arabischer Sicht

  • bedeutet argen Verdruß. Deine Einstellung ist unrichtig. Du wirst damit deine besten Freunde verlieren. Ändere bald dein Benehmen.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Aufruhr



Aufstand (Revolution) zeigt größere Veränderungen im Leben an, die verunsichern, weil man ihren Ausgang noch nicht abzuschätzen vermag. Das Leben ist in Unordnung geraten. Haben Sie revoltiert oder sind andere an der Unruhe schuld? Gehen Sie im luziden Traum auf die feindlichen Kräfte zu und suchen Sie Verständigung. Es ist wichtig festzustellen, mit was oder mit wem Sie sich im Widerspruch befinden.