Traumdeutung: Aristokraten

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Deutung: Aristokraten

Die Traumdeutung des Traumsymbols Aristokraten aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Aristokraten aus persischer Sicht

  • Ein negatives Sinnbild: Träumt man, ein Aristokrat zu sein, ergibt sich daraus der Schluß, daß man sich seiner Umgebung unterlegen fühlt. Also will das Traumsymbol dem Träumenden mitteilen, daß er härter an sich arbeiten, aber weniger überhöhte Ansprüche an sich stellen sollte.

  • Träumt man von einem anderen Aristokraten, so ist eine Erniedrigung zu erwarten. Das Zeichen legt nahe, besser auf den eigenen Selbstwert (und alles, was ihn stärkt und festigt) zu achten.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Aristokraten



Träume von blaublütigen Herrschaften in repräsentativem Ambiente zeigen genau das auf, was dem Träumer fehlt: soziale Überlegenheit, die Achtung der anderen, Statussymbole. Ein Aufforderungstraum zur Überprüfung der eigenen Wertvorstellungen - und zum Loslassen überspannter Wünsche und Illusionen.